Managementschule lobt für besten Absolventen Golfausrüstung aus

Der Beruf des Managers steht im Ruf, gut bezahlt zu sein. Berichte die man in Zeitschriften und ganz besonders bei Wirtschaftsthemen über das Tun der Top-Manager immer wieder liest, lässt viele im Glauben, ein Manager hätte mit wenig Aufwand viel Macht. Das dem nicht so ist wissen nicht nur Managerschulen, sondern auch die Studierenden und Absolventen entsprechender Lehrgänge. Bis zum Erlangen der nötigen Qualifikationen stehen viele Jahre der Entbehrungen an und hat man es geschafft, zahlt man als junger Manager erst mal ein paar Jahre Lehrgeld.

Weiterlesen: Managementschule lobt für besten Absolventen Golfausrüstung aus

 

Esprit Teppich, Inneneinrichtung für Kenner mit gutem Geschmack

Im selben Maße wie sich Parkett- und Holzböden großer Nachfrage erfreuen, so erfahren auch Teppiche vor diesem Hintergrund (oder viel mehr: auf diesem Untergrund) wieder mehr Aufmerksamkeit. Ein Teppich als dekoratives Element der Raumgestaltung trägt nicht nur optisch zur Raumatmosphäre bei. Er vermittelt auch Komfort und Gemütlichkeit. Zwei Attribute, die niemand zu Hause missen möchte.

Weiterlesen: Esprit Teppich, Inneneinrichtung für Kenner mit gutem Geschmack

   

Kinderteppiche lassen die kleinen Kinderherzen höher schlagen

Normalerweise interessieren sich Kinder nur marginal für die Bodenverhältnisse in ihrem Kinderzimmer. Kinderteppiche und Spielteppiche können das ändern! Nicht nur sorgen sie für ein gewisses Maß an Komfort. Sie bereichern das Kinderzimmer optisch und bisweilen auch spielerisch. Sei es, weil ein Kinderteppich zum bequemen Sitzen einlädt und es sich dort besser spielen lässt oder weil ein Spielteppich selbst direkt zum Spielen genutzt werden kann. Warum also nicht mit dem eigenen Kind losziehen und nach einem Kinderteppich oder Spielteppich suchen?

Weiterlesen: Kinderteppiche lassen die kleinen Kinderherzen höher schlagen

 

Ein Hotel in Berlin am besten frühzeitig buchen

Berlin gehört ganz sicher zu den faszinierendsten Metropolen weltweit. Seit der Wiedervereinigung hat die deutsche Hauptstadt eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Sie gilt längst als neuer Treffpunkt von Künstlern, Kreativen und Medienschaffenden. Doch auch geschichtlich Interessierte und Shopping-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Hauptstadt hat eben wirklich für jeden etwas zu bieten - kein Wunder also, dass Jahr für Jahr Millionen Besucher in die Stadt strömen. Das bedeutet aber auch: Wer ein Hotel in Berlin sucht, der sollte sich möglichst frühzeitig um ein Zimmer kümmern.

Weiterlesen: Ein Hotel in Berlin am besten frühzeitig buchen

   

Städtereisende bevorzugen zentrale Hotels

Kaum eine Stadt repräsentiert Deutschland so sehr, wie Berlin es tut. Dies ist nicht nur dem Umstand geschuldet, dass Berlin seit der Wende wieder zur Landeshauptstadt wurde und ehedem als Sinnbild für die Teilung Deutschlands und Europas stand. Es liegt vor allem auch daran, da Berlin sich seit dem Mauerfall konsequent zu einer Stadt von Welt gemausert hat. So leben in Berlin rund 3,4 Millionen Menschen mit 190 verschiedenen, nationalen Hintergründen. Zuvor brachten das Dritte Reich, Nationalsozialismus und der damit einhergehende Faschismus Berlin und Deutschland jahrzehntelange Teilung. Der Mauerfall wiederum brachte Berlin die kulturelle Vielfalt, wie sie ansonsten beispiellos in Deutschland ist.

Weiterlesen: Städtereisende bevorzugen zentrale Hotels